15 Jahre APASSIONATA:

APASSIONATA „Gefährten des Lichts“ – Mit neuem Kreativteam zum Erfolg


Die APASSIONATA-Tournee „Gefährten des Lichts“ ist im Oktober erfolgreich gestartet und konnte dem Publikum an jedem Spielort bereits tosenden Applaus und Standing Ovations entlocken. Mit wundervollen Schaubildern und einer grandiosen Inszenierung wurde das neue Programm von den Zuschauern schon mehrfach als das beste seit Jahren bezeichnet. Die laut Umfragen beliebteste Familien-Unterhaltungs-Show mit Pferden gastiert bis Juni 2018 in diversen europäischen Metropolen und avanciert mit den bereits erreichten Besucherzahlen und Ticketvorverkäufen zu einem Aushängeschild der laufenden Entertainment-Saison. Dank des treuen und begeisterten Publikums und der einmaligen Inszenierung des Showhighlights kann „Gefährten des Lichts“ schon jetzt unvergleichliche Erfolge feiern.
Die wundervolle Symbiose aus Reitkunst, Kreativität und künstlerischem Anspruch hat für „Gefährten des Lichts“ ein neues Kreativteam an Bord geholt. Mit Creative Director Klaus Hillebrecht, Kostümbildnerin Kristina Weiß und Lichtdesigner Rüdiger Benz wird nicht nur an die bisherigen Erfolge angeknüpft, sondern die Inszenierung nochmals auf ein neues Niveau gehoben. Mit einem mitreißenden Show-Soundtrack, aufwendig gestalteten Kostümen und perfekt auf die Szenen abgestimmte Lichtkompositionen werden die Zuschauer Teil eines unvergesslichen Erlebnisses.
„Ich möchte die Show als Regisseur und Komponist weiterentwickeln und neue Möglichkeiten finden, um mit diesem erfolgreichen Format weiterhin so viele oder am besten noch mehr Zuschauer zu erreichen“, beschreibt Klaus Hillebrecht sein persönliches Ziel. „Durch neue Bühnentechniken und Lichtkonzepte sowie   emotionale musikalische Arrangements will ich die reiterlichen Highlights ganz
neu inszenieren und so die besondere Leidenschaft zwischen Mensch und Pferd noch stärker erlebbar machen“, ergänzt der Emmy-nominierte Komponist.
Die inspirierende Story des gebürtigen Hamburgers soll die Herzen der Zuschauer berühren und sie in bester APASSIONATA-Manier begeistern. Die Erinnerungen einer alten Frau an die unglaublichen Begebenheiten ihrer Jugend verleihen der Show ihren Rahmen: Alana wird als junges Mädchen auserwählt, Menschen mit leuchtenden Herzen zu finden – die Gefährten des Lichts – und sie auf der
ganzen Welt und in verschiedenen Epochen zu suchen. Alles, um die Erde vor Kälte und der ewigen Dunkelheit zu bewahren. Die bildgewaltigen Szenen der Erfolgsshow werden von den schönsten Pferderassen Europas begleitet, die die verschiedenen Kulturen aus der Geschichte verkörpern und zum Leben erwecken.


„APASSIONATA ist für mich eine gemeinsame Reise aller Darsteller mit den Zuschauern und dem gesamten Team, das vor, während und nach jeder Vorstellung ihr Gelingen so professionell, mit Herz und Engagement garantiert“, freut sich Creative Director Klaus Hillebrecht. „Ich bin stolz, nun auch zu dieser Familie zu gehören!“

Informationen und Tickets zur Show gibt es unter www.apassionata.com und unter 01806 – 73 33 33.

 

zum Betrachten bitte ein Bild anklicken!

Fotos: Copyright: APASSIONATA World GmbH

Erleben auch Sie das gefeierte neue APASSIONATA-Programm in Ihrer Nähe – die „Gefährten desLichts“ erwarten Sie!

 

Tourneeplan    (* Änderungen vorbehalten)

Neubrandenburg/ Jahnsportforum
Sa., 04.11.2017   15 Uhr + 20 Uhr
So., 05.11.2017   14 Uhr
Schwerin/ Sport- und Kongresshalle
Sa., 11.11.2017    20 Uhr
So., 12.11.2017    13 Uhr + 17.30 Uhr

Saarbrücken/ Saarlandhalle

Fr., 17.11.2017    20 Uhr

Sa., 18.11.2017   15 Uhr + 20 Uhr
So., 19.11.2017   14 Uhr
Zürich/ Hallenstadion
Sa., 25.11.2017   19 Uhr
So., 26.11.2017   14 Uhr
Dortmund/ Westfalenhalle 1
Sa., 09.12.2017    15 Uhr + 20 Uhr

So., 10.12.2017    15 Uhr
Magdeburg/ GETEC Arena
Sa., 16.12.2017   15 Uhr + 20 Uhr
So., 17.12.2017   14 Uhr
Bremen/ ÖVB-Arena
Di., 26.12.2017   18.30 Uhr
Mi., 27.12.2017   14 Uhr + 18.30 Uhr
Leipzig/ Arena Leipzig
Sa., 30.12.2017   14 Uhr + 19 Uhr
So., 31.12.2017   14 Uhr
Berlin/ Mercedes-Benz Arena
Sa., 13.01.2018   15 Uhr + 20 Uhr
So., 14.01.2018   14 Uhr
Hannover/ TUI Arena
Sa., 20.01.2018   15 Uhr + 20 Uhr
So., 21.01.2018   14 Uhr
Hamburg/ Barclaycard Arena
Sa., 27.01.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 28.01.2018    14 Uhr
Nürnberg/ Arena Nürnberger Versicherungen

Fr., 16.02.2018     20 Uhr
Sa., 17.02.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 18.02.2018    14 Uhr
Frankfurt/ Festhalle

Fr., 23.02.2018     15 Uhr + 20 Uhr
Sa., 24.02.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 25.02.2018    14 Uhr
Brüssel/ Forest National
Sa., 03.03.2018     14 Uhr + 20 Uhr
So., 04.03.2018     16 Uhr

Stuttgart/ Hanns-Martin-Schleyer-Halle

Fr., 09.03.2018      20 Uhr

Sa., 10.03.2018     15 Uhr + 20 Uhr
So., 11.03.2018     14 Uhr
Basel/ St. Jakobshalle
Sa., 24.03.2018    19 Uhr
So., 25.03.2018    14 Uhr
Münster/ MCC Halle Münsterland
Sa., 31.03.2018     15 Uhr + 20 Uhr
So., 01.04.2018     14 Uhr + 18.30 Uhr

Mo., 02.04.2018     14 Uhr + 18.30 Uhr
Köln/ LANXESS arena
Sa., 14.04.2018     14 Uhr + 19 Uhr
Erfurt/ Messehalle

Fr.,  20.04.2018    19.30 Uhr
Sa., 21.04.2018    14 Uhr + 19.30 Uhr
So., 22.04.2018    14 Uhr + 18.30 Uhr
Bielefeld/  Seidensticker Halle

Fr.,  27.04.2018    20 Uhr
Sa., 28.04.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 29.04.2018    14 Uhr
Göttingen/ Lokhalle
Sa., 05.05.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 06.05.2018    14 Uhr + 18.30 Uhr
Chemnitz/ Arena Chemnitz

Fr.,  11.05.2018   19.30 Uhr
Sa., 12.05.2018   14 Uhr + 19.30 Uhr
So., 13.05.2018   14 Uhr
Kiel/ Sparkassen-Arena
Sa., 19.05.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 20.05.2018    14 Uhr
Wien/ Stadthalle
Sa., 26.05.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 27.05.2018    15 Uhr
Salzburg/ salzburgarena
Sa., 02.06.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 03.06.2018    15 Uhr
Düsseldorf/ ISS Dome
Sa., 09.06.2018    15 Uhr + 20 Uhr
So., 10.06.2018    14 Uhr +18.30 Uhr
Mannheim/ SAP Arena
Sa., 16.06.2018    15 Uhr

So., 17.06.2018    14 Uhr

 

* Änderungen vorbehalten